Plusoptix Screeningprotokoll

Wie sieht das Plusoptix Screeningprotokoll aus?

  • Patientendaten, Datum und Ort der Messung
  • Kamerabild zur Prüfung auf Medientrübungen, die nicht zu einer abgebrochenen Messung geführt haben
  • Messwerte
  • Blickkarten zur Kontrolle der Asymmetrie der Blickrichtung
  • Auswertung der Messwerte
  • Aktuelle Software Version und eingestellte ROC Kurve für altersabhängige Auswertung der Messwerte
  • Screening Ergebnis.
    Wird das Screeningergebnis "Auffällig" angezeigt, muss das Kind zur weiteren Untersuchung an einen Augenarzt überwiesen werden.
  • Individuell gestaltbare Infospalte mit Platz für Ihr Logo und Informationen Ihrer Praxis.
Screeningprotokoll plusoptiX S16
Screeningprotokoll plusoptiX S16